Gruppe für jung verwitwete Menschen

Auch für Menschen, die ihren Partner oder ihre Partnerin (zu) früh verloren haben, bieten wir Begleitung in einer Gruppe an.
Wenn der Tod ungefragt, plötzlich und mitten ins Leben kommt, muss das Leben neu sortiert werden.

In der Regel trifft sich die Gruppe jung Verwitweter einmal monatlich an einem Mittwochnachmittag.
Zur Zeit (März 2022) besteht die Gruppe aus vier Frauen im Alter von Ende 20 bis Anfang 40, deren Kinder im Kita- und Schulalter sind. Neue Mitglieder, auch Männer, sind in der Gruppe willkommen.

In der Gruppe werden z.B. folgende Fragen besprochen:

  • Wie geht es weiter?
  • Beruflich und mit den Kindern?
  • Wie gestalte ich den Urlaub?

Teilnahme

nach persönlicher Anmeldung bei Maria Pirch, Tel. 0176 / 206 14 530.